Mein Ex gab mir einen Verlobungsring, der ihrem Ex gehörte

Mein Ex gab mir einen Verlobungsring, der ihrem Ex gehörte


  • Engagement soll nicht sein alles auf dem Felsen Sie können es an Ihrem Finger tragen, aber es fühlt sich an, als würden Sie und Ihr Partner eine aufregende neue Phase Ihrer Beziehung beginnen. Wann mein Freund schlug vorIch war aufgeregt ... bis ich merkte, dass etwas ernsthaft mit dem Ring nicht stimmte.

    Die Juwelen sind voller Emotionen.

    Es ist ein großer Fehler zu glauben, dass Schmuck nur aus Metall und glänzenden Diamanten besteht. Für mich war es immer stark mit Emotionen verbunden. Schmuck ist so persönlich, und das ist besonders bei der Fall Verlobungsringe. Sie werden Teil Ihrer Hand und sind mit Ihrer Beziehung und Ihren zukünftigen Zielen verbunden. Eines Tages werden sie dich sogar an deine jüngeren Jahre erinnern. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum sie so mächtig sind, wenn sie von Generation zu Generation weitergegeben werden.



    Ich halte keinen Schmuck von meinen Exen.

    Ich fühle so sehr, dass die Juwelen persönlich sind, dass ich immer Stücke spende, die mir die Jungs gegeben haben. nachdem wir uns getrennt haben für einen guten Zweck. Ich kann den Gedanken einfach nicht ertragen, etwas zu tragen, das an eine Person gebunden ist, die ich nicht mehr liebe, sei es ein Ring, Ohrringe oder eine Halskette.

    Mein Ex wusste, wie ich mich fühlte und gab es mir trotzdem.

    Ich wusste, dass ich eine spirituelle und emotionale Verbindung zu Schmuck habe und ich wusste, dass ich die Dinge, die meine Exen mir gegeben hatten, nicht tragen würde. Deshalb war es so überraschend, als sie mir einen Cluster-Diamant-Verlobungsring schenkte, dass sie vorgab, er sei brandneu, aber definitiv nicht.



    Um die Verletzung zusätzlich zu beleidigen, sah gebraucht.

    Obwohl es glänzend und funkelnd war, sah der Ring so aus, als wäre er schon einmal getragen worden, und das Platinband hatte einen kleinen Kratzer. Obwohl ich wusste, dass kein Juwel perfekt sein würde, Mein Bauch schrie mich an dass mit diesem Ring etwas los war. Ich fragte ihn danach und er sagte, er habe den Ring online und er habe zuvor jemand anderem gehört. Erst später gab er zu, dass es tatsächlich seiner Ex-Freundin gehört hatte, und er war derjenige, der es ihr gab!

    Er tat so, als wäre es keine große Sache.

    Ich war geschockt, als sie zugab, dass sie mir den Ring ihres Ex gegeben hatte, aber sie versuchte mich zu beruhigen, indem sie sagte, dass sie ihn erst ein paar Wochen getragen hatte, bevor sie sich trennten, und dass sie völlig in Ordnung war, ihn ihr zurückzugeben, weil sie wusste, dass es für sie nicht in Ordnung war werde es behalten. Um ehrlich zu sein, ich wünschte, er hätte an der Sache festgehalten!

    Ich fühlte mich billig und leicht austauschbar.

    Weil sie diesen Ring für ihren Ex gekauft hatte und an sie dachte, war die Tatsache, dass sie ihn an mich weitergab, wenn die Dinge zwischen ihnen nicht gut liefen, wirklich unangenehm und ziemlich schmerzhaft. Es ist, als ob er denkt, dass wir dieselben Menschen mit demselben Stil und derselben Persönlichkeit sind. Wir teilen sogar die gleiche Ringgröße. Gott, wie bequem. Es war zu gruselig, um es zu ertragen.

    Ich wollte meine Geschichte nicht über ihre schreiben.

    Ich hatte das Gefühl, dass sie all ihre Erinnerungen und früheren Erfahrungen mit dem Ring übernahm. Ich habe versucht, meine Geschichte auf eine Geschichte umzuschreiben, die bereits auf der Seite war. Egal wie sehr ich mich bemühte, mich auf meine Beziehung zu konzentrieren und diesen Ring als sauberen Schiefer zu sehen, ich konnte es einfach nicht. Ich fühlte mich wie ein Betrüger, versuchte es aber trotzdem. Als mir jedoch jemand ein Kompliment machte, fühlte ich mich leer und ein wenig traurig. Ich wollte das Ding abnehmen und nie wieder anziehen.



    Mein Freund verstand nicht, warum er so verärgert war.

    Mein Freund erzählte mir immer wieder, dass er mich liebte und wollte, dass ich den Ring habe, weil er ein Symbol unserer Zukunft war, aber er schien nicht zu verstehen, wie unangemessen es war, zwei Frauen denselben Ring tragen zu lassen. ich war so krank von ihm Da ich die Situation nicht aus meiner Perspektive sehen konnte, ersetzte Wut meine Schuldgefühle.

    Hier sollte es um mich gehen.

    Nicht wie eine Drama-Königin oder so zu klingen, aber ich war derjenige, der den Ring tragen musste. Hätte ich mich also gut und glücklich darüber fühlen sollen? Für ihn war es nur ein hübscher Ring, der auf meiner Hand fantastisch aussah, aber für mich war es so viel mehr als das.

    Es war das Ende unserer Beziehung.

    Wir haben uns oft über den Ring gestritten, den ich kurz nach unserer Verlobung nicht mehr trug. Sie fand sie verrückt danach, kein so schönes Juwel zu wollen, und ich fand sie wirklich unempfindlich. Wo war das Gefühl von Freude und Engagement? Der Ring, der ein Symbol für unser aufregendes Zusammenleben sein sollte, war ein Beweis dafür, dass wir uns völlig geirrt hatten. Manchmal, sogar jetzt, kann ich nicht anders, als zu denken, dass der Ring am Finger seiner neuen Freundin in Ordnung ist. Es gibt mir Schüttelfrost.

    Gesponsert: Die besten Dating- / Beziehungstipps im Web.Auschecken BeziehungsheldEin Ort, an dem gut ausgebildete Beziehungstrainer Sie finden, Ihre Situation kennen und Ihnen helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen Ihnen, komplizierte und schwierige Liebessituationen zu meistern, z. B. verwirrende Signale zu entschlüsseln, eine Trennung zu überwinden oder alles andere, was Sie beunruhigt. Sie können sich innerhalb von Minuten per SMS oder Telefon mit einem fantastischen Coach verbinden. Klick einfach Hier